SpiriCloud

Initiationsritus

Initiationsritus

Firmung hat ja was mit dem Erwachsen werden zu tun. Sie ist eigentlich ein „Initiationsritus“.

Bei den Naturvölkern gab es für den Übergang vom Kind zum Erwachsenen bestimmte Bräuche. Vor der Initiation werden die Burschen und Mädchen als Kinder behandelt, sie haben die Freiheiten von Kindern, aber eben auch weniger Rechte als Erwachsene.

Danach galten sie als voll Erwachsen mit allen Pflichten und Verantwortungen dem Stamm gegenüber, den neuen Freiheiten des Erwachsenenlebens und dem Recht zu heiraten und Kinder zu bekommen.

« Zur vorhergehenden Seite          Zur nächsten Seite »